Jetzt reicht’s!

Impulse Westküste

Jetzt reicht’s! Souverän mit aggressiver Verhaltenskreativität umgehen

Haben Sie den Wunsch Streitsituationen souverän auflösen zu können, ohne sich selbst oder Andere dabei in Gefahr zu bringen? Wollen Sie auch in extremen Situationen Ihr empathisches Verhalten nicht aufgeben? Dann nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit hierfür.

Zum Inhalt:

  • Erkennen der Anzeichen von bevorstehenden eskalierenden Situationen.
  • Deeskalationsstrategien zur Abwendung eskalierender Situationen.
  • Angemessene Eigensicherungskonzepte für unmittelbar bevorstehende Übergriffe.
  • Vermittlung der Grundlagen der Selbstbehauptung mit den verschiedenen Elementen der Körpersprache und der Stimme.
  • Mustererkennung der häufigsten physischen Angriffe. Eigen- und Fremdsichernde Maßnahmen gegen Übergriffe mit Gegenständen.
  • Sanfte Kontrolltechniken bei körperlichen Übergriffen.

Kostenbeitrag 65 €uro

Das Seminar ist geeignet für Wiederholer und Teilnehmende mit Grundkenntnissen in der Eigensicherung.

Am 26.01.19 von 13:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung bis 15.01.19: Anmeldeformular Impulse-Westküste per Fax oder per Email

Fax: 04838 – 7044568
oder email:
info@impulse-westkueste.de

Impulse - Westküste GbR

IBAN: DE11 2176 2550 0053 5567 60

BIC: GENO DE F1HUM

VR Bank Westküste eG

 

Verkehrsanbindungen:
Autobahn A23
Ausfahrt Albersdorf, Ausschilderung in Richtung Albersdorf folgen, Ortschaft durchfahren. Am Kreisverkehr die 3. Ausfahrt Richtung Heide.
Hinter den Bahnschienen die Abzweigung rechts Richtung Schrum. Nach 150 m befindet sich rechts die Zufahrt zum Gelände.
Bundesstraße
Landstraße Heide-Albersdorf: Vor der Ortseinfahrt Albersdorf links Richtung Schrum / Gewerbegebiet abbiegen.
Nach 150 m befindet sich rechts die Zufahrt zum Gelände.
www.impulse-westkueste.de

Referent: Peter Thietje, EWTO Akademie Eckernförde